Splashpages  Home Games  Aktuelles  Expeditions: Viking erreicht Gold Status, Vorgänger im Gratis-Wochenende auf Steam
RSS-Feeds
Podcast
http://www.splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 11.955 News. Alle News anzeigen...
News Checkliste Selbst News eintragen

Expeditions: Viking erreicht Gold Status, Vorgänger im Gratis-Wochenende auf Steam
expeditions_viking

Vorgänger Expeditions: Conquistador im Gratis-Wochenende auf Steam verfügbar


Die dänischen Entwickler von Logic Artists kündigen an, dass der mit Spannung erwartete Nachfolger zu Expeditions Conquistador (2013), Expeditions: Viking, offiziell Gold-Status erreicht hat. Zur Feier dieses Meilensteins wird Expeditions Conquistador das Wochenende ab dem 21. April, 19:00 Uhr CEST kostenlos auf Steam spielbar sein.



Dem Release von Expeditions: Viking am 27. April steht somit nichts mehr im Wege. Producer Ali Lemek von Logic Artists: „Nach zwei Jahren Entwicklungszeit stehen wir kurz vor dem bisher besten Releases unseres Studios. Expeditions: Viking ist nun vollständig mit allen Features und wir können die Zeit bis zum Release dazu nutzen, an den Stellschrauben zu drehen und den finalen Build zu optimieren, die Performance weiter zu verbessern und die letzten Bugs auszumerzen – mit Hilfe unserer beträchtlichen Community an Closed-Beta-Testern.“

Creative Director Jonas Waever fügt hinzu: „Es war eine lange Reise. Dank des positiven Feedbacks nach unserem Besuch der PAX East und der letzten Closed-Beta freuen wir uns riesig darauf, Expeditions: Viking unseren Spielern zu präsentieren. Zur Feier der anstehenden Veröffentlichung des zweiten Spiels aus der Expeditions-Reihe möchten wir allen Steam-Nutzern die Möglichkeit geben, sich mit Expeditions: Conquistador auf den Release von Viking einzustimmen.“

Expeditions: Viking erscheint am 27. April 2017 zum Preis von 29.99 EUR. Die Deluxe Edition beinhaltet ein digitales Artbook, den Originalsoundtrack vom preisgekrönten Komponisten Knut Avenstroup Haugen (Age of Conan, Lords of the Fallen) sowie das DLC Blut-Eis. Die Deluxe Edition wird für 34.99 EUR verfügbar sein.

ÜBER EXPEDITIONS: VIKING

Expeditions: Viking ist der lange erwartete Nachfolger von Logic Artists’ Debüt-Titel Expeditions: Conquistador, welcher erstmals auf dem PC erschien. In dem Strategiespiel übernimmt man als Thegn (nordischer Gefolgsmann) die Kontrolle über ein nordisches Dorf. Schon früh gilt es, sich gegen aggressive Nachbarn zu verteidigen, die ihre Komplotte gegen das noch junge Reich schmieden. Dabei kann man frei entscheiden, ob man ebenfalls plündernd durch die Spielwelt zieht oder langfristig Handelsbeziehungen aufbaut und politische Allianzen schmiedet. Das zweite Spiel der Expeditions-Serie versetzt den Spieler direkt ins Zeitalter der Wikinger, in dem es gilt, sich auf ewig in den Annalen der nordischen Historie zu verewigen. Ganz gleich ob nun als friedlicher Händler oder gefürchteter Tyrann.

Expeditions: Viking wird auf Steam, GOG, Gamersgate, im Humble Store und ausgewählten Geschäften weltweit verfügbar sein.


Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

News vom: 20.04.2017
Kategorie: Indie
Quelle: Pressemitteilung
Autor dieser News: Stefan Heppert
«« Die vorhergehende News
Nonstop Chuck Norris ist erhältlich!
Die nächste News »»
World of Warships - Leinen los für die französischen Kreuzer