Splashpages  Home Games  Specials  Die Sims 4: Dschungel-Abenteuer
RSS-Feeds
Podcast
http://www.splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 376 Specials. Alle Specials anzeigen...
Specials Eventspecials

Die Sims 4: Dschungel-Abenteuer
«  ZurückIndexWeiter  »
Sims_4_Logo

dschungel_abenteuerSchatzjäger und Dschungel-Freunde aufgepasst! Seit dem 27. Februar 2018 können wir im neuen Gameplay-Pack Die Sims 4: Dschungel-Abenteuer nach Selvadorada reisen, alte Tempel und Ruinen entdecken und Schätze jagen gehen.

Angefangen im CAS-Modus. Hier gibt es für Kleinkinder und Kinder (unabhängig ob Mädchen oder Junge) lediglich zwei neue Outfits. Bei den Männern bekommen wir hingegen vier neue Frisuren, zwei Hüte, sechs Oberteile, vier Hosen, ein Paar neue Schuhe und ein neues Tattoo dazu.Bei den Damen sieht es mit ebenfalls vier neuen Frisuren, zwei Hüten, acht Oberteilen, drei Hosen und einem Rock sowie zwei Kleidern, einem Paar neue Schuhe und einer Strumpfhose, ähnlich aus. Mit dem „Dschungelforscher“ haben wir zusätzlich noch ein neues Bestreben dazu bekommen.

Im Baumodus stehen uns natürlich auch wieder einiges an neuen Möbeln und Dekogegenständen zur Verfügung. Allerhand neue Türen, Fenster, Wandbeläge und Pflanzen geben uns die Möglichkeit, ein wenig Dschungel-Feeling in unser Eigenheim zu zaubern. Die vielen Outdoor-Möbel und die Einfachheit der vorwiegenden Holzmöbel, unterstreichen dies zusätzlich.

Nun zum wohl interessantesten Part des neuen Gameplay-Packs. Der neue Urlaubsort: Selvadorada. Selvadorada ist eine neue, exotische Dschungel-Welt mit eigener Kultur, neuer Musik und antiken Schätzen. Zunächst können unsere Sims eine Entdeckertour durch den Dschungel machen. Hier können sie umherwandern, alte Ruinen untersuchen, die neuen Fähigkeiten „Archäologie“ und „Kultur“ leveln und das Highlight: Einen Tempel entdecken. Dieser setzt sich nach dem Zufallsprinzip immer wieder neu zusammen. Einmal in den Tempel gelangt, erwartet euch der Tempelwächter. Ein freundliches Skelett, welches sich selbst nicht allzu ernst nimmt.

Weiter geht es mit allerhand Rätseln, wilden Tieren und Fallen, welche überwunden werden müssen, weiter. Hat man sich durch alles Hinderliche durchgekämpft, erwartet uns ein Schatz. Ist die Archäologie-Fähigkeit unseres Sims weit genug ausgebaut, kann dieser an Ausgrabungsstätten Artefakte finden und feststellen, welche davon Originale oder Fälschungen sind. Außerdem können sie Totems bauen, welche positive oder negative Auswirkungen, wie beispielsweise die Verwandlung in ein Skelett oder sogar den Tod, auf unseren oder andere Sims haben können.


Fazit:
Wer es also nötig hat, ein paar Tage dem Sim-Alltag den Rücken zu kehren und in pure Dschungel-Atmosphäre abtauchen und nicht all zu schweren Rätseln hingeben will, kann das Gameplay-Pack Die Sims 4: Dschungel-Abenteuer für 19,99 Euro erwerben.
«  ZurückIndexWeiter  »


Special vom: 15.03.2018
Autor dieses Specials: Laura Jessat
Kategorie: Special
Weitere Seiten innerhalb dieses Specials können über das seitliche Menü links oben aufgerufen werden.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button