Splashpages  Home Games  Specials  Zockerwerkzeug: Sandberg Gamer Mousepad Hard Aluminium  Zockerwerkzeug: Kaiser Baas Game Recorder
RSS-Feeds
Podcast
http://www.splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 374 Specials. Alle Specials anzeigen...
Specials Eventspecials

Zockerwerkzeug: Kaiser Baas Game Recorder
«  ZurückIndexWeiter  »

avanquest__logo

Kaiser_Baas

Let's Plays sind momentan sehr angesagt. Doch während PC-, XboxOne- und PS4-Spieler dank Fraps bzw. internen Lösungen ihre Videos schnell und bequem hochladen und jedem zur Verfügung stellen können, müssen Anhänger der "alten" Konsolen-Generation und der Wii U entweder völlig auf solche Videos verzichten oder viel Geld investieren. Mit dem von Avanquest vertriebenen Kaiser Baas Game Recorder ändert sich dies aber gänzlich...

Game_Recorder_HD_Front_and_BackZwei Varianten
Den Kaiser Baas Game Recorder gibt es in zwei Varianten. Während In der normalen Version (die wir hier aber nicht genauer vorstellen wollen) eine maximale Auflösung von 720x480/720x560 mit 60/50 fps möglich ist, kann man in der HD-Variante seine Spiele in einer Auflösung von bis zu 1920x1080 (24p) / 1920x1080 (25p) / 1920x1080 (30p) aufzeichnen (wahlweise kann man natürlich auch niedrigere Auflösungen auswählen). Um seine Spiele in HD aufzeichnen zu können, benötigt man neben dem Game Recorder HD noch eine externe Festplatte (wobei maximal 2 Terabyte unterstützt werden) oder einen USB-Stick. Mehr benötigt man aber nicht. Nun muss der Game Recorder HD mit Hilfe der mitgelieferten Komponenten-Kabel nur noch mit der Xbox 360, PS3, Wii U oder Wii verbunden werden und der USB-Stick bzw. die externe Festplatte an den Game Recorder HD gesteckt werden, und schon kann die Aufnahme-Session beginnen.

Kinderleicht zu bedienen
Die eigentliche Aufnahme selber lässt sich dabei genauso leicht starten wie der Aufbau des Game Recorders HD. Nachdem man das Spiel ganz normal gestartet hat, braucht man nur noch den Aufnahmeknopf auf dem Game Recorder HD zu drücken, und schon startet die Aufzeichnung. Wenn die Aufnahme gestoppt werden soll, muss man den Aufnahmeknopf wiederholt drücken. Nun kann man das so aufgezeichnete Video vom USB-Stick bzw. der externen Festplatte einfach auf den PC laden und dort entweder anschauen, noch ein wenig bearbeiten oder aber direkt auf YouTube oder eine andere Videoplattform hochladen. Einfacher geht es wahrlich nicht. Selbst Leute, die sonst nie etwas mit Spieleaufzeichnungen zu tun hatten, kommen damit sofort zurecht.

Game_Recorder_HD_FrontGute Bild- und Tonqualität
Die Bildqualität des ganzen ist okay. Wer ein besseres Bild haben möchte, sollte sich aber unbedingt noch ein HDMI-Kabel zulegen und das Signal darüber laufen lassen. So wird das Bild im Vergleich zum mitgelieferten Komponenten-Kabel wesentlich besser. Die Tonqualität der Aufnahmen kann sich ebenfalls hören lassen. Störende Nebengeräusche oder ähnliches konnte ich zumindest nicht raus hören.

Fazit:
stefan2Der Kaiser Baas Game Recorder HD ist das richtige Tool für alle, die wenig Ahnung von Technik haben aber trotzdem ihre Spielerlebnisse mit anderen teilen wollen. Einfach den Game Recorder HD anstecken, den Aufnahmeknopf drücken und schon nimmt man sein Spiel in guter Qualität auf – einfacher geht’s wahrlich nicht! Das bei einem Preis von knapp 100 Euro keine Videobearbeitungssoftware enthalten ist, ist zwar schade, dennoch ist der Kaiser Baas Game Recorder HD für jeden, der seine Xbox360-, PS3- oder Wii-Spiele aufzeichnen will, sehr interessant.




Technische Daten:
Video-Eingang: Komponenten-Kabel oder S-Video
Aufnahmeformat: Codec H.264 | MPEG-4 | Audio ACC
Input-Signal: HDMI, Mini8 (Komponenten-Kabel), Mikrofon
Output-Signal: HDMI & USB 2.0
Maximale Bitrate: 16 Mbps

Aufnahmequalität:
Hoch: 1920 x 1080 (24p) / 1920 x 1080 (25p) / 1920 x 1080 (30p)
Mittel: 1280 x 720 (50p) / 1280 x 720p (60p)
Niedrig: 640 x 480 (60p) / 720 x 480 (60p) / 720 x 576 (50p)

Systemanforderungen:
Spielekonsole - PS3, Xbox 360, Wii U, Wii oder vergleichbar
Fernseher oder Monitor mit 1 HDMI-Eingang
Externe Festplatte oder USB-Speicherstick bis zu 1TB Speicherkapazität
Microsoft® Windows®-Computer oder MAC
Internetverbindung für den Video-Upload auf Facebook, Twitter, Vimeo, Youtube u.v.m.
1 HDMI-Kabel (HDMI-Kabel ist im Produkt nicht enthalten!)
2 HDMI-Kabel bei Zwischenschaltung des Game Recorders zwischen Konsole und TV-Gerät
Videoschnittsoftware zur weiteren Bearbeitung Ihrer Videos (nicht im Produkt nicht enthalten!)

«  ZurückIndexWeiter  »


Special vom: 23.01.2014
Autor dieses Specials: Stefan Heppert
Weitere Seiten innerhalb dieses Specials können über das seitliche Menü links oben aufgerufen werden.
Zurück zur Hauptseite des Specials