Splashpages  Home Games  Specials  The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Das offizielle Lösungsbuch  Metal Gear Solid V: The Phantom Pain - Das offizielle Buch
RSS-Feeds
Podcast
http://www.splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 375 Specials. Alle Specials anzeigen...
Specials Eventspecials

Metal Gear Solid V: The Phantom Pain - Das offizielle Buch
«  ZurückIndexWeiter  »
MGS5_L__sungsbuch_coverWer unsere Metal Gear Solid V: The Phantom Pain-Review gelesen hat, weiß, dass uns das (voraussichtlich) letzte MGS von Hideo Kojima nicht nur eine frei begehbare Spielwelt beschert, sondern auch sonst viele Freiheiten lässt und uns dazu allerlei Waffen und Gadgets mit auf den Weg gibt. Ein bisschen Hilfe und paar Tipps und Tricks wären da manchmal gar nicht so falsch. Natürlich kann man sich im Internet umschauen, allerdings ist dies meist zeitraubend und alle Infos findet man da auch nicht. Wesentlich einfacher, übersichtlicher und schöner präsentiert ist hingegen das offizielle Lösungsbuch, für das wieder die Lösungsbuchexperten von Piggyback verantwortlich waren.

Piggyback-Lösungbücher sind bekanntermaßen sehr umfangreich. Doch das Metal Gear Solid V: The Phantom Pain Lösungsbuch toppt das alles. Schon die Standardedition lässt mit ihren 372 Seiten Lösungsbücher wie das von Metal Gear Solid 4 (212 Seiten) oder Assassin's Creed Unity (310 Seiten) wie Taschenbücher aussehen. Dem Ganzen setzte aber die Collector's Edition die Krone auf. Dieses Werk umfasst nämlich unglaublich 420 Seiten und verfügt über einige Besonderheiten, die nur diese Lösungsbuch-Edition zu bieten hat. So wurden die auf hochwertigem Papier gedruckten Seiten in ein ebenso hochwertig gestalteten Hardcover-Einband mit Spotlackierung gebunden, der diese Collector's Edition schon äußerlich zu einem echten Blickfang macht.
Innen erwartet einen zudem mit einem doppelseitigen, extragroßen Poster des riesigen Spielgebiets, einer exklusiven Lithografie von Yoji Shinkawa und einer 48-seitigen Artwork-Galerie mit Erläuterungen von Hideo Kojima, gleich mehrere weitere exklusive Features dieser streng limitieren Collector's Edition.

Natürlich bietet das Lösungsbuch auch sonst alles an, was der geneigte Metal Gear Solid V: The Phantom Pain-Spieler benötigt. Dazu wurde es in sieben Kapitel unterteilt.
Kapitel Eins ist davon das kürzeste, hier wird einem nämlich nur kurz der Aufbau des Lösungsbuchs gezeigt.
Richtig los geht es dann im zweiten Kapitel. In diesem geht es um die Spielgrundlagen wie Steuerung, die verschiedenen Features, die Struktur des Spiels und Ähnlichem.

In Kapitel drei geht es dann ans eingemacht – sprich den Lösungsweg zu sämtlichen 50 Hauptmissionen. Zunächst gibt es aber Wissenswertes über verschiedenste Objekte und Features, sowie einen kurzen Rückblick auf die Vorgeschichte.
Danach werden einem auf insgesamt 145 Seiten Missionsübersichten, spezielle Hinweise und die idealen Lösungswege aller Missionen beschrieben. Dies geschieht nicht nur in schriftlicher Form, sondern auch mit Hilfe von zahlreichen Karten und Screenshots, auf denen spezielle Punkte oder Gegner noch mal extra erläutert und gezeigt werden.
Außerdem gibt es Tipps zu verschiedenen Strategien, die man in den jeweiligen Missionen einsetzen kann.

Weiter geht es mit dem Kapitel Nebenoperationen, das in nicht weniger ausführlicherweise Information zu allen Nebenoperationen die es in Metal Gear Solid V: The Phantom Pain zu erledigen gibt, aufzeigt. Zu diesem Zweck gibt es zu jeder einzelnen der insgesamt 157 Nebenmissionen, jeweils einen Screenshot sowie einen kleinen Text, der den idealen Lösungsweg beschreibt.

Im folgenden fünften Kapitel werden sämtliche Aspekte der Mother Base im Detail erläutert. Dies betrifft die Anlage selber, die man besuchen kann, um z.B. Zwischensequenzen zu sehen, als auch die virtuelle Einrichtung, die man über das iDroid-Menü verwalten kann. So bekommt man hier also nicht nur hilfreiche Tipps präsentiert, welchen Nutzen die unterschiedlichen Plattformen haben, sowie Karten wo sich die versteckten Sammelobjekte auf ihnen befinden, sondern auch seitenlange Tabellen über jegliche Basiseinrichtungen, Funktionen der Einheiten & Teams, externe Aufträge, Waffenanpassungen und so weiter und so fort.

Im Datenbank-Kapitel geht es mit Tabellen, Daten und Fakten weiter. Allerdings werden hier die Statistiken der unterschiedlichen Fahrzeuge, Endgegnern, Begleiter & Hubschrauber, das Punkte- und Ranglistensystem, Funktionen sämtlicher Sammelobjekte, Lebensräume der Tiere und natürlich die Trophäen und Erfolge, die man erzielen kann, genauestens vorgestellt – im Fall der Tierwelt sogar mit einzelnen Screenshots und Übersichtskarten, so dass wirklich keine Frage über irgendwelche Statistik übrig bleibt. Wer also wissen möchte wo er ein bestimmtes Tier am besten findet oder wie viel Punkte man benötigt um beispielsweise in der 12. Mission den begehrten S-Rang zu erlangen, ist hier genau richtig.

Wesentlich weniger Zahlenspielereien gibt es im nächsten Kapitel. Das Extras-Kapitel enthält eine Reihe von Geheimnissen, Easter Eggs und unterhaltsamen Fakten aus Metal Gear Solid V: The Phantom Pain. Zum Beispiel wird hier verraten mit welchen Ausrüstungsgegenständen man Big Boss' Sprinttempo erhöht, und wie schnell er dann exakt sprintet, oder auch das der Soldat der Miller bei Ground Zeros zur Flucht von der Mother Base verhalf, in einer der Missionen in einer wichtigen Rolle wiederkehrt.
Neben all diesen mehr oder weniger wissenswerten Informationen und Fakten, gibt es im Extras-Kapitel aber auch noch eine sehr interessante und ausführliche Retrospektive der gesamten Metal Gear-Serie, samt einer Chronik der wichtigsten Ereignisse sowie Biografien zu allen m Spiel vorkommenden Charakteren.
Zu guter Letzt hängt dem Extras-Kapitel auch noch die bereits erwähnte Artwork-Galerie an, die zeigt wie die Charaktere, Schauplätze, Fahrzeuge etc. in ihrer frühen Entstehungsphase ausgesehen haben. Ein wirklich sehr interessanter Blick hinter die Kulissen.

Fazit:
Ein großartiges Lösungsbuch zu einem großartigen Spiel. So einfach könnte man das offizielle Lösungsbuch zu Metal Gear Solid V: The Phantom Pain beschreiben. Wie immer hat Piggyback dabei nicht nur den kompletten Lösungsweg, alle nur erdenklichen Statistiken und viele weitere Tipps ins Buch gepackt, sondern bietet obendrein auch noch viele Zusatzinformationen zum Spiel und zur gesamten Serie. Zudem gibt es in der Collector's Edition auch noch eine riesige Karte, eine Lithografie sowie eine große Artwork-Galerie, die die Collector's Edition wortwörtlich zu mehr als einem schnöden Lösungsbuch macht.

Metal Gear Solid V: The Phantom Pain – Das offizielle Buch – Collector's Edition gibt es zu einem Preis von 26,99 Euro z.B. bei Amazon.
«  ZurückIndexWeiter  »


Special vom: 20.09.2015
Autor dieses Specials: Stefan Heppert
Weitere Seiten innerhalb dieses Specials können über das seitliche Menü links oben aufgerufen werden.
Zurück zur Hauptseite des Specials