Splashpages  Home Games  Specials  Sim Simulator - Teil 146: Hunting Simulator  Sim Simulator - Teil 145: Landwirtschafts-Simulator 18
RSS-Feeds
Podcast
http://www.splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 375 Specials. Alle Specials anzeigen...
Specials Eventspecials

Sim Simulator - Teil 145: Landwirtschafts-Simulator 18
«  ZurückIndexWeiter  »
simsimulator

Teil 145: Landwirtschafts-Simulator 18

lawisi18Endlich ist die Mutter aller Berufssimulationen und damit der Grund, weshalb es dieses Special überhaupt gibt, zurück. Naja, zumindest zur Hälfte. Der Landwirtschafts-Simulator 18 lässt PC- und Konsolen dieses Jahr nämlich links liegen und schlägt stattdessen nur auf 3DS und PS Vita auf.

Auch wenn der Landwirtschafts-Simulator 18 ausschließlich auf den Handhelds erschienen ist, ist das Gameplay natürlich dasselbe, wie man es vom Landwirtschafts-Simulator 17 auf dem PC kennt: Man übernimmt einen landwirtschaftlichen Betrieb und muss diesen wirtschaftlich rentabel machen. Dazu muss man sich nicht nur um die Feldarbeit kümmern, sprich grubbern, säen, düngen und ernten, sondern kann auch Tierzucht und Forstwirtschaft betreiben oder man baut in seinem kleinen Gewächshaus Tomaten und Salat an.

Auch beim Umfang macht der Landwirtschafts-Simulator auf den Handhelds gegenüber der letztjährigen PC-Version kaum Abstriche. Gerade was die Feldfrüchte und Tiere angeht, ist das Angebot identisch. Sogar die auf dem PC zuletzt neu hinzugekommenen Schweine und Sonnenblumen sind vorhanden.
Lediglich beim Fuhrpark muss man mit einem geringeren Angebot leben. Wobei gering hier eigentlich gar nicht zutreffend ist, schließlich hat man auch hier die Auswahl aus über 50 landwirtschaftlichen Fahrzeugen und Maschinen. Die meisten davon sind, wie sollte es auch anders sein, selbstverständlich original lizenziert und von namhaften Herstellern, wie etwa Lindner, Amazone, Kuhn, MAN, New Holland, Grimme oder Challenger, Fendt, Massey Ferguson und Valtra aus der AGCO-Gruppe, die allesamt neu hinzugekommen sind.

Spielerisch und vom Umfang kann „der kleine Landwirtschafts-Simulator“ also jeden Hobbybauern überzeugen. Für die technische Seite gilt dies ebenso. Logischerweise erstrahlen Maschinen und Natur hier nicht in einem solchen Glanz, wie man es vom PC kennt, doch für 3DS-Verhältnisse (die Vita-Version hatten wir leider nicht zu Ansicht da) kann sich das gezeigte wirklich sehen lassen. Schön ist auch, dass es zu keinen großen Rucklern oder Ähnlichen kommt.
Was die Steuerung angeht, so muss man sagen, dass diese zunächst ein wenig gewöhnungsbedürftig ist. Doch mit der Zeit hat man sich dran gewöhnt, zumal es den Entwicklern gut gelungen ist, die vielen Funktionen der unterschiedlichen Maschinen gekonnt auf die begrenzten Steuerungsmöglichkeiten des 3DS zu verteilen.



Fazit:
Wer auch unterwegs als Hobbybauer agieren möchte, sich um seine Felder, Vieh und Pflanzen kümmern will, für den ist der Landwirtschafts-Simulator 18 für 3Ds und PS Vita genau das richtige! Denn im Prinzip erhält man dasselbe Spiel wie auf dem PC. Das betrifft nicht nur das unverwechselbare Gameplay, das zwar nach wie vor sehr simpel aber auch unfassbar beruhigend und befriedigend wirkt, sondern auch den Umfang. Bis auf ein paar Fahrzeuge, gibt es auf den Handhelds keinerlei Unterschiede zur letztjährigen PC-Version – eine echte Meisterleistung der Entwickler. Und auch was sie grafisch raus geholt haben, kann sich wahrlich sehen lassen.
Der „kleine“ Landwirtschafts-Simulator ist also in der Tat ein ganz großer und mit Abstand die beste Berufssimulation, die man sich bis dato für 3DS und PS Vita kaufen kann!
«  ZurückIndexWeiter  »


Special vom: 25.06.2017
Autor dieses Specials: Stefan Heppert
Weitere Seiten innerhalb dieses Specials können über das seitliche Menü links oben aufgerufen werden.
Zurück zur Hauptseite des Specials