Splashpages  Home Games  Specials  Sim Simulator - Teil 161: Bus Simulator 18  Sim Simulator - Teil 160: Landwirtschafts-Simulator 17 - 2. offizielles Add-on
RSS-Feeds
Podcast
http://www.splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 376 Specials. Alle Specials anzeigen...
Specials Eventspecials

Sim Simulator - Teil 160: Landwirtschafts-Simulator 17 - 2. offizielles Add-on
«  ZurückIndexWeiter  »
simsimulator

Teil 160: Landwirtschafts-Simulator 17 - 2. offizielles Add-on

lawi17_add_on_2Seit seinem Erscheinen im Oktober 2016 erfreut sich der Landwirtschafts-Simulator 17 größter Beliebtheit. Und zahlreiche Spieler sehnen sich nach wie vor nach immer neuen Gefährten, Maschinen und Co.
Publisher astragon und Entwickler Giants Software versuchen natürlich den Wunsch zu erfüllen und brachten deswegen kürzlich bereits das 2. offfizielle Add-on zum Landwirtschafts-Simulator 17 heraus.

Wie schon das erste erweitert nun auch das zweite offizielle Add-on das Hauptspiel um neue Inhalte, die natürlich allesamt von namhaften Herstellern stammen. Insgesamt enthält das Add-on somit 38 Fahrzeuge, aufgeteilt in drei Packs, die auch schon vorher einzeln als Download erhältlich waren.
Das Erste im Add-on enthaltene Pack ist das ROPA Pack. In ihm sind sechs Fahrzeuge und Geräte des in Sittelsdorf ansässigen Landmaschinenherstellers enthalten. Wie man es von ROPA kennt, sind die Rübenerntemaschine Maus 5, der 2-reihiger gezogener und mit einem 8t Bunker ausgestalten Kartoffelroder Keiler 2 und Co. im klassischen Gelb gehalten.
Das Zweite im Add-on enthaltene Pack ist das KUHN Pack. Es ist das größte der insgesamt drei Packs und enthält ganze 18 Geräte, der in Frankreich ansässigen Firma. Neben Düngerstreuer (AXIS 40.2 M-EMC-W ), Giroheuer (GF 8702 ), einer pneumatischen Drillmaschine (ESPRO 3000 ) und dem Kultivator Performer 4000 erwarten einen hier noch viele weitere tolle und interessante Maschinen.
Das Highlight des zweiten Add-ons ist aber das dritte Pack – das Big Bud Pack. Die meisten werden dieses im Mai 2017 erschienene Pack sicherlich schon haben, schließlich brachte es neben Maschinen und Geräte von Agrisem, Great Plains, Grégoire Besson, Hatzenbichler, Seed Hawk, Brent, Flexi-Coil Brochard und Bednar auch zwei Traktoren der amerikanischen Firma Big Bud ins Spiel. Neben dem bereits großen Modell 450 (450 PS, 6 Zylinder Cummins Motor, Lastschalt-Getriebe mit 12 Vorwärtsgängen) fasziniert hier vor allem das noch größere Modell 747. Der 38,6 Tonnen schwere, über 4 Meter breite und hohe, sowie 8 Meter lange Knicklenker-Großtraktor, ist ein wahres Ungetüm und lässt jeden anderen Traktor wie ein Spielzeug aussehen. Wenn man mit ihm über die Äcker fährt, macht das nicht nur unheimlich Spaß, man fühlt sich auch so richtig männlich. Schon allein wegen diesem einen Traktor macht das gesamte zweite offizielle Add-on Sinn, zumindest wenn man sich das Pack nicht ohnehin schon heruntergeladen hat.

Wie man es vom Landwirtschafts-Simulator 17 nicht anders kennt, sind sämtliche der insgesamt 38 Fahrzeuge, Maschinen und Geräte von den zehn neuen Marken, original getreu und mit viel Liebe zum Detail nachgebildet. Das betrifft nicht nur das Äußere, sondern im Fall der Traktoren natürlich auch das Innere, das ebenfalls dem original gut nachempfunden wurde.

Als kleine Extras bietet das 2. offizielle Add-on noch das eBook „Farming Simulator Modding for Dummies“ und „The Art of Modding“ als PDF-Dateien, in denen anhand einer Reihe Tutorialvideos gezeigt wird, wie man selber Fahrzeuge, Maschinen, Felder, Böden und Co. erstellt und ins Spiel integriert.
Als weiteres Extra gibt es zudem noch ein „Hinter die Kulissen“-Video über die Entstehung des Landwirtschaft-Simulators 17.



Fazit:
Wer die drei Packs nicht ohnehin schon bei ihrem Erscheinen heruntergeladen hat, für den ist dieses 2. offizielle Add-on nun die beste Gelegenheit dies nachzuholen. Denn neben den insgesamt 38 neuen Fahrzeugen, Maschinen und Geräte von zehn namhaften neuen Herstellern (u.a. Big Bud, Kuhn, Agrisem, Bednar, Seed Hawk und Ropa) erhält man hier zusätzlich noch zwei eBooks, die einem zeigen wie man selber Fahrzeuge und Co. modded und ein „Hinter die Kulissen“-Video, das für jeden enthusiastischen Landwirtschafts-Simulator 17-Spieler sicherlich sehenswert ist – und das alles für gerade einmal 19,99 Euro im Gegensatz zu 38 Euro, die man für die drei Packs einzeln ausgibt. Wenn das nicht Mal ein Schnäppchen ist, weiß ich es auch nicht.
«  ZurückIndexWeiter  »


Special vom: 17.04.2018
Autor dieses Specials: Stefan Heppert
Weitere Seiten innerhalb dieses Specials können über das seitliche Menü links oben aufgerufen werden.
Zurück zur Hauptseite des Specials