Splashpages  Home Games  Aktuelles  Der Highscore-Jagd-Synthesizer-Albtraum TERROR SQUID kommt dieses Frühjahr auf Switch und Steam
RSS-Feeds
Podcast
https://www.splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 20.344 News. Alle News anzeigen...
News Checkliste Selbst News eintragen

Der Highscore-Jagd-Synthesizer-Albtraum TERROR SQUID kommt dieses Frühjahr auf Switch und Steam
terror_squid

Erschafft eure eigene Bullet Hell in dem ersten norwegischen Arcade-Spiel 

Apt Games lassen ihren Highscore-Jagd-Synthesizer-Albtraum TERROR SQUID von der Leine und geben bekannt, dass der Titel im Frühjahr auf Nintendo Switch und Steam losgelassen wird. Bringt als der namensgebende TERROR SQUID Verwüstung über die Welt.

TERROR SQUID ist ein einfach zu verstehendes, aber schwer zu meisterndes Arcade-Spiel, in dem jedes feindliche Projektil von euch selbst, dem TERROR SQUID, abgefeuert wird. Das Spiel findet um einen der Vernichtung geweihten Planeten herum statt, und ihr seid ein kosmisches Chaos, das um die Welt herum alle Arten von gefährlichen Geschossen abfeuert. Man erntet, was man säht während euer Projektil-Regen eine Apokalypse herbeiführt. TERROR SQUID räumt mit Genrekonventionen von choreografierten Mustern auf und versetzt euch stattdessen in die Rolle eures eigenen Feindes. Schnelle und strategische Reaktionen sind gefragt, damit ihr es durch diese Bullet Hell schafft, die ihr selbst erschaffen habt!

Hauptziel ist es, so lange wie möglich zu überleben, ohne von den eigenen Projektilen getroffen zu werden. Wenn ihr lange genug überlebt, könnt ihr einen massiven Strahl dunkler Energie auslösen, der alle eure Projektile vernichtet und euch Zeit zum Atmen verschafft.

Inspiriert von den sphärischen Maps eines Super Stardust und der schnellen, intensiven Action eines Devil Daggers, ist TERROR SQUID ein endloser, süchtig machender Test der eigenen Strategien und Reflexe. Nur die allerbesten Spieler werden überhaupt eine Minute in dieser unglaublichen Vektorgrafik-Apokalypse überleben. Zerstört Welten, steigt in den Ranglisten auf und werdet eins mit dem Chaos in TERROR SQUID.


TERROR SQUID ist das erste Arcade-Spiel, das in Norwegen entwickelt wurde. Nachdem das Spiel den Hauptpreis der norwegischen Gameplay Championships gewann, übernahm das Norwegian Film Institute die Entwicklung eines echten TERROR SQUID Arcade-Automaten, auf dem man bei Til, der größten Arcade-Bar in Europa, spielen kann.

„TERROR SQUID ist diese Art kurzweiliges, endloses Arcade-Abenteuer, von dem ich mich nicht lösen kann“, kommentiert der TERROR SQUID Betatester John Doe.

„Die Prämisse ist so einfach, aber wir haben das Ganze so verfeinert, dass das Spiel viel taktische Tiefe, Highscore-Jagd und Möglichkeiten zum Durchspielen bietet. Dazu ist eine epische Odyssee mit jeder Menge Action, dass sich jede Minute im Spiel besonders anfühlt. Der echte Horror dieses Spiel ist nur, wie oft und lange ihr euch bei der Arbeit ablenken lasst, um das verdammte Spiel zu spielen!“, so der Creative Director hinter TERROR SQUID, Syver Lauritzsen.


Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

News vom: 14.02.2020
Kategorie: Indie
Quelle: Pressemitteilung
Autor dieser News: Stefan.Heppert
«« Die vorhergehende News
Dreams für PlayStation 4 ab sofort erhältlich
Die nächste News »»
FINAL FANTASY VII REMAKE: Intro-Film veröffentlicht