Splashpages  Home Games  Aktuelles  Playthora startet neuen In-Game Item Marktplatz
RSS-Feeds
Podcast
https://www.splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 24.585 News. Alle News anzeigen...
News Checkliste Selbst News eintragen

Playthora startet neuen In-Game Item Marktplatz

Playthora startet Plattform zum legalen Handel und Wiederverkauf von digitalen Gegenständen in Videospielen

Playthora, ein kleines Team aus Frankreich, hat offiziell ihre Plattform veröffentlicht, die es Spieleentwicklern weltweit ermöglicht, Second-Hand-Märkte für digitale Gegenstände in ihre Spiele zu integrieren. Playthora tut dies auf völlig legale Weise und lässt Benutzer ihre Spiel-Skins oder Sammlerstücke in den unterstützten Spielen frei tauschen. Die Plattform wird vom Versicherungsriesen AXA unterstützt und soll den Spielern die Freiheit geben, mit ihren virtuellen Gegenständen zu tun, was sie wollen, ohne auf den Schwarz- und Graumarkt zurückgreifen zu müssen.

Playthora ist eine digitale Plattform, die es Spielern ermöglicht, Cashback zu recyceln oder ihre Skins, Accessoires, Aufkleber und mehr auf völlig legale und spielkonforme Weise zu tauschen.

Ein bekanntes Problem des Free-To-Play-Spielemarktes ist das begrenzte Budget der Spieler und ihre Vorbehalte, es für virtuelle Gegenstände auszugeben. Spieler zögern oft, Gegenstände zu kaufen, wenn sie nicht sicher sind, ob sie ein langfristiges Interesse an dem Spiel haben und die Schwierigkeiten haben, die virtuellen Gegenstände legal weiterzuverkaufen, wenn sie sich anderem widmen möchten. Playthora löst diese Komplexität und ist der erste Rechtsdienst seiner Art, der Spieleentwicklern einen geeigneten Weg bietet, den Gebrauchtmarkt zu nutzen und Spielern das Beste aus ihren digitalen Gegenständen zu machen.

Für Entwickler ist Playthora eine SaaS-Lösung, die auf der Spieleplattform basiert. Durch die Verwendung der Plattform-APIs können Entwickler den Handels- und Recyclingmechanismus auf transparente Weise zu einem bestehenden Spiel hinzufügen. Diesen Monat hat Playthora ihre V2; White Label Solution auf den Markt gebracht, die es allen Spielen ermöglicht, den virtuellen Item-Marktplatz in ihr eigenes Ökosystem zu integrieren, indem sie ihre jeweiligen virtuellen Währungen im Spiel für die Transaktionen verwenden.

Weitere Informationen sind auf Playthoras offizieller Website.




Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

News vom: 21.07.2021
Kategorie: Allgemein
Autor dieser News: Stefan.Heppert
«« Die vorhergehende News
Black Desert: erster Koop-Dungeon Atoraxion ab heute verfügbar
Die nächste News »»
Electronic Arts und LPGA sorgen für authentisches Damengolf in EA SPORTS PGA TOUR