Splashpages  Home Games  Aktuelles  Die Hühner sind los im PUBG: BATTLEGROUNDS Update 14.2
RSS-Feeds
Podcast
https://www.splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 25.809 News. Alle News anzeigen...
News Checkliste Selbst News eintragen

Die Hühner sind los im PUBG: BATTLEGROUNDS Update 14.2

Neben einer Reihe neuer Waffen im Spiel und mehr Möglichkeiten, sich im geknockten Zustand fortzubewegen, führt das Update auch Hühner ein - sie machen auf Positionen von Spielern aufmerksam, die sich im Spiel auffällig verhalten

Das neueste Update für PUBG: BATTLEGROUNDS von KRAFTON, Inc., das am 3. November für PC und am 11. November für Konsolen erscheint, bringt unter anderem neue Waffen ins Spiel. Neben dem Taego-exklusiven Mörser, mit dem Angriffe aus der Distanz möglich sind, kommt die M79 hinzu, welche Gegner mit Rauchgranaten "blendet".


Der Patch führt außerdem neue interaktive, gefiederte Wesen auf der Karte Taego ein: Hühner! Sie sorgen selbst in den intensivsten Kämpfen für Auflockerung, können jedoch auch zum Hindernis werden, da sie die eigene Position an andere Spieler preisgeben.

Hier die vollständige Übersicht zu Update 14.2:

- Neue Waffe - Mörser: Die neue, Taego-exklusive Waffe ist in Kampfsituationen einfach zu benutzen, bedarf jedoch für angemessene Genauigkeit etwas Übung. Hierfür muss der Spieler zunächst die Entfernung zum Ziel und dann den erwarteten Bewegungspfad des Gegners einschätzen. Geschickte Spieler können auch Bereiche hinter Erhöhungen angreifen, die für Granaten nicht erreichbar sind, oder bestimmte Bereiche verteidigen.
- Neue Waffe - M79 Rauchgranatwerfer: Der neue M79 ist ein Rauchgranatwerfer, der schnelle Deckung auf größere Entfernungen bieten soll. Spieler können damit ihre Feinde blenden, verwundete Teamkameraden decken oder sich in Sicherheit zurückziehen.
- Neues Feature - Schwimmend ausgeknockt: Das Feature “Schwimmend ausgeknockt” verbessert die Überlebensfähigkeit von Spielern im Wasser. Bisher starben Spieler direkt, wenn sie im Wasser ausgeknockt wurden, was tiefe Gewässer zu einem gefährlichen Überquerungsort machte. Nun können verwundete Spieler langsam an Land zurückschwimmen und von Teamkameraden wiederbelebt werden.

Update 14.2 erscheint am 3. November für PC und am 11. November für Konsolen. Spieler, die Update 14.2 ausprobieren möchten, können dies heute auf dem PC Testserver tun. Weitere Informationen zu Update 14.2 gibt es hier in den vollständigen Patch Notes.

Weitere Informationen zu PUBG: BATTLEGROUNDS gibt es auf der offiziellen Website.




Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

News vom: 27.10.2021
Kategorie: Allgemein
Quelle: Pressemitteilung
Autor dieser News: Stefan.Heppert
«« Die vorhergehende News
Demon Slayer -Kimetsu no Yaiba- The Hinokami Chronicles weltweit bereits eine Million Mal verkauft!
Die nächste News »»
Jurassic World Evolution 2: Frontier veröffentlicht den dritten Teil des Entwicklertagebuchs