Splashpages  Home Games  Aktuelles  WHITE BIRD (Kinostart 11.04.) | Feature zur hochkarätigen Besetzung
RSS-Feeds
Podcast
https://www.splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 32.364 News. Alle News anzeigen...
News Checkliste Selbst News eintragen

WHITE BIRD (Kinostart 11.04.) | Feature zur hochkarätigen Besetzung

Am 11. April 2024 kommt die Bestseller-Verfilmung WHITE BIRD mit Oscar®-Preisträgerin Helen Mirren, Gillian Anderson, Ariella Glaser und Orlando Schwerdt in den Hauptrollen in die deutschen Kinos. Bewegend erzählt Regisseur Marc Forster („Ein Mann namens Otto“) die inspirierende Geschichte einer wunderbaren Rettung, von Liebe und Hass, vor allem aber von der Kraft der Menschlichkeit in dunklen Zeiten.



mit Ariella Glaser, Orlando Schwerdt, Gillian Anderson, Helen Mirren, Bryce Gheisar u.v.m.
Regie: Marc Forster
Drehbuch: Mark Bomback
Basierend auf dem Erfolgsroman „White Bird - Wie ein Vogel“ von R.J. Palacio
Kinostart: 11. April 2024
Im Verleih von LEONINE Studios

Neben Oscar©-Gewinnerin Helen Mirren und mehrfacher Emmy-Preisträgerin Gillian Anderson sorgen Ariella Glaser und Orlando Schwerdt in WHITE BIRD für bewegende Momente – dabei dominiert immer die positive Message des Films: die Kraft der Menschlichkeit, von Hoffnung und Liebe in dunklen Zeiten.

Helen Mirren ist eine der bekanntesten Schauspielerinnen der Gegenwart. Sie übernimmt die Rolle von Großmutter Sara (Helen Mirren), die ihrem Enkel helfen möchte, sich mehr in andere Kinder hineinversetzen zu können und daher beschließt, ihm zum ersten Mal die Geschichte ihrer eigenen Jugend zu erzählen. Sara spricht selten darüber, da ihre Vergangenheit an vielen Stellen sehr schmerzhaft war, wenngleich sie auch ihrer großen Liebe begegnet ist.

Helen Mirrens mehr als fünf Jahrzehnte umspannende Karriere erstreckt sich über Bühne, Kinoleinwand und Fernsehschirm. Für ihre vielseitigen Rollen wurde sie mehrfach ausgezeichnet, unter anderem im Jahr 2007 mit dem Oscar® als Beste Hauptdarstellerin für Stephen Frears „Die Queen”. Im selben Jahr gewann Mirren den Golden Globe® sowohl für die Darstellung von Elisabeth II, in „Die Queen”, als auch für die Verkörperung ihrer Vorgängerin, in der Miniserie „Elisabeth I”. Zehn Jahre zuvor hatte sie ihren ersten Golden Globe für Kevin Bacons Regiearbeit „Abschied von Chase” erhalten. Emmys gewann Mirren für „Heißer Verdacht – der Duft des Todes”, „Ayn Rand – Leben und Liebe für die Literatur”, „Elizabeth I” sowie für „Heißer Verdacht – Das Finale”. 2003 wurde Helen Mirren für ihre Leistungen zur Dame of the British Empire ernannt. In „Fast & Furious 10” verkörperte sie zuletzt erneut Queenie, an der Seite von Vin Diesel und Jason Momoa. Ihre jüngste TV-Produktion ist Paramount+‘ Yellowstone-Prequel „1923”, in dem sie mit Harrison Ford spielte. Anton Corbijns Krimi „Switzerland”, der Helen Mirren als Patricia Highsmith präsentieren wird, ist in der Vorproduktion.

Gillian Anderson ist eine preisgekrönte Schauspielerin, die auf eine fast vierzig Jahre umspannende Karriere zurückblicken kann. In WHITE BIRD übernimmt sie die Rolle von Vivienne, der fürsorglichen Mutter von Julien. Vivienne versteckt Sara trotz der großen Gefahr, die das für ihre Familie bedeutet und kümmert sich liebevoll um das Mädchen.

Nach ersten Kurzfilmen und ihrem Spielfilmdebüt in dem Drama „The Turning”, gelang Gillian Anderson der Durchbruch mit der Rolle der Dana Scully in „Akte X: Die unheimlichen Fälle des FBI”. Von 1993 bis 2002 spielte sie an der Seite von David Duchovny in der Kultserie und dann noch einmal in dem Reboot von 2016 bis 2018. Für ihre Leistung wurde Anderson mit zwei Emmys sowie einem Golden Globe® ausgezeichnet. Den zweiten Golden Globe® gewann sie für „The Crown”. Im Fernsehen war Anderson zuletzt an der Seite von Asa Butterfield in „Sex Education” zu erleben. Ihr letzter Spielfilm war Scott Coopers „Der denkwürdige Fall des Mr. Poe”, in dem sie sich die Leinwand mit Christian Bale teilte. Die Dramen „Scoop” und „The Salt Path” befinden sich in der Postproduktion. Die Westernserie „The Abandons” sowie das Science-Fiction-Abenteuer „Tron: Ares” sind in Produktion.

Ariella Glaser ist eine britische Schauspielerin, die in ihrer Rolle als „junge” Sara anfangs glücklich und behütet aufwächst. Doch im Frankreich der 1940er Jahre ändert sich das Leben des Mädchens schlagartig, als deutsche Soldaten Saras Schule nach jüdischen Kindern durchsuchen. Dank der Hilfe ihres Mitschülers Julien gelingt Sara die Flucht und ein großes, stellenweise wunderschönes, wenngleich auch tragisches Abenteuer beginnt.

Die Karriere von Ariella Glaser begann im Alter von 14 Jahren in „Marie Curie – Elemente des Lebens”, an der Seite von Anya Taylor-Joy und Rosamund Pike.

Orlando Schwerdt ist ein aufstrebender Jungschauspieler aus Melbourne.

Dank seiner Figur Julien gelingt Sara die Flucht. Er versteckt das Mädchen in der Scheune seiner Eltern. Die beiden schaffen sich darin durch die Macht der Fantasie eine eigene Welt. Mehr als ein Jahr vergeht und zwischen Sara und Julien entsteht eine tiefe Freundschaft.

Seinen ersten Spielfilmauftritt absolvierte Orlando Schwerdt in „True History of the Kelly Gang”, neben Russell Crowe und Charlie Hunnam. Auf der Bühne war Schwerdt in den australischen Inszenierungen von „School of Rock” und „Roald Dahls Matilda – Das Musical” zu erleben. Schwerdt spielt Klavier und ist ein versierter Gitarrist. Sein letzter Langfilm war die Neuverfilmung von „Kinder des Zorns”, nach der Vorlage von Stephen King.


Zum Film:
New York, Gegenwart: Julian (Bryce Gheisar) ist wegen Mobbings von seiner Schule verwiesen worden. Seine Großmutter Sara (Helen Mirren) möchte ihrem Enkel helfen und beschließt daher, ihm zum ersten Mal die Geschichte ihrer eigenen Jugend zu erzählen. Sie spricht selten darüber, doch jetzt ist es ihr wichtig, um in Julian etwas zu verändern. Die Erzählung beginnt in Frankreich Anfang der 1940er Jahre. Sara wächst glücklich und behütet im kleinen Ort Aubervilliers aux Bois in Frankreich auf. Mit der Besetzung des Landes durch die deutschen Truppen ändert sich das schlagartig. Deutsche Soldaten durchsuchen Saras (Ariella Glaser) Schule nach jüdischen Kindern. Dank der Hilfe ihres Mitschülers Julien (Orlando Schwerdt) gelingt Sara die Flucht. Julien bringt Sara bei seinen Eltern (Gillian Andersen und Jo Stone-Fewings) in Sicherheit und die Familie versteckt das Mädchen in ihrer Scheune. Mehr als ein Jahr vergeht und zwischen Sara und Julien entsteht eine tiefe Freundschaft. In dieser Zeit wird die Scheune zu einem magischen Zufluchtsort. Die beiden schaffen sich darin durch die Macht der Fantasie eine eigene Welt. Doch die Gefahr der Entdeckung ihres Verstecks rückt unerbittlich näher.

Von der Bestseller-Autorin von „Wunder“ kommt mit WHITE BIRD die berührende und inspirierende Geschichte einer Freundschaft voller Wärme und Magie. Regisseur Marc Forster („Ein Mann namens Otto“, „James Bond 007: Ein Quantum Trost“, „Drachenläufer“) inszeniert gekonnt diese zeitlose und zu Herzen gehenden Geschichte einer tiefen Freundschaft und Rettung. Ihm ist es gelungen, Oscar®-Preisträgerin Helen Mirren („Die Frau in Gold“, „Die Queen“) und Gillian Anderson („The Crown“, „Haus Bellomont“) für diese einzigartige Geschichte zu gewinnen. Die Jungstars Ariella Glaser („Marie Curie - Elemente des Lebens“) und Orlando Schwerdt („Kinder des Zorns“) glänzen als die junge Sara und Julien vor der Kamera. Bryce Gheisar („Bailey - Ein Freund fürs Leben“, „Wunder“), der bereits im Kinohit „Wunder“ spielte, beeindruckt in der Rolle von Saras Enkel Julian. Das Drehbuch stammt von Mark Bomback („Planet der Affen: Survival“, „Die Bestimmung – Insurgent“) basierend auf dem weltweiten Erfolgsroman „White Bird - Wie ein Vogel“ von R.J. Palacio. Für die atmosphärischen Bilder zeichnet Matthias Koenigswieser verantwortlich, mit dem Marc Forster schon bei „Ein Mann namens Otto“ und „Christopher Robin“ zusammengearbeitet hat.




Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

News vom: 03.04.2024
Kategorie: Film & Serie
Quelle: Pressemitteilung
Autor dieser News: Stefan.Heppert
«« Die vorhergehende News
Conan Exiles erhält neues Age of War-Update - jetzt mit Fatalitys
Die nächste News »»
Crunchyroll zeigt exklusiven neuen Clip von SPY x FAMILY CODE: White und kündigt den Ticketverkauf an