Splashpages  Home Games  Specials  Stromausfall: Onkel Dagobert und Donald Duck - Don Rosa Library 2 – Zurück ins Land der viereckigen Eier
RSS-Feeds
Podcast
https://www.splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 376 Specials. Alle Specials anzeigen...
Specials Eventspecials

Stromausfall: Onkel Dagobert und Donald Duck - Don Rosa Library 2 – Zurück ins Land der viereckigen Eier
«  ZurückIndexWeiter  »
Stromausfall_neu

don_rosa_library_2_coverFür die Meisten ist das Lesen der Disney-Comics mit Donald, Onkel Dagobert und Co. einfach nur ein riesiger Spaß, den sie zwischendurch lesen und sich damit ein paar Minuten sehr unterhaltsam gestalten. Dann gibt es aber auch noch die anderen - die sogenannten Donaldisten. Auch sie haben natürlich Spaß beim Lesen der Geschichten, jedoch gehen sie dabei auch tiefgängiger auf sie ein. Dabei achten sie nicht nur auf die Qualität der Geschichte, sondern auch die der Zeichnungen. Und für sie ist klar: die besten Geschichten stammen von Carl Barks, der für zahlreiche Geschichten verantwortlich war. Einen legitimen Nachfolger suchte man danach zunächst vergebens. Erst 1987 tauchte mit Don Rosa ein Zeichner auf, der sich mit seinem sehr plastischen Zeichenstil, seinem schrägen Witz und seinen Abenteuergeschichten, auf die er seine Lieblingsfigur Dagobert Duck immer wieder schickte und dabei gekonnt historische Fakten mit einfließen ließ, von allen vorherigen Zeichnern unterschied. Genau durch diese einzigartigen Merkmale gilt der selbsternannten Comic- und Barks-Fan, der 2006 krankheitsbedingt seinen Rückzug verkündete, heute als der zweitbeste Entenzeichner der Geschichte.

Um Rosa, sein Können und seine Einzigartigkeit zu Ehren, hat sich Egmont Ehapa dazu entschlossen, eine neue Gesamtausgabe (die erste Gesamtausgabe, die aus neun Bänden bestand, erschien bereits im Jahr 2013, ist mit 525 Euro allerdings alles andere als ein Schnäppchen) herauszubringen, in der sämtliche Rosa-Geschichten in einer von Rosa persönlich abgenommenen neuen Kolorierung und Aufmachung enthalten sind. Band Eins dieser zehn Bände umfassenden Gesamtausgabe ist bereits im Juni erschienen. Band 2, der den schönen Namen Zurück ins Land der viereckigen Eier trägt, ist nun auch endlich erhältlich.

Während der erste Band Rosas allererste Werke aus den Jahren 1987 und 1988 beinhaltete, sind in Band 2 nun 14 Werke aus den Jahren 1989 und 1990 enthalten.
Bestimmte Geschichten herauszuheben ist sehr schwer, da alle der 14 Geschichten herausragend sind. Wenn ich denn müsste, würde ich aber „Seine Majestät Dagobert I.“ als die beste Geschichte bezeichnen. Die Geschichte, in der Onkel Dagobert zum Herrscher seines eigenen Landes wird, ist einfach rund und durchdacht und bietet den perfekten Mix aus Humor und die für Rosa so typischen historischen Einflüssen. Aber wie gesagt, im Grunde sind alle Geschichten auf einem (sehr hohen) Niveau.

Hier sind alle Geschichten im Überblick:

Auf der Suche nach dem heiligen Krokodil
Originaltitel: The Crocodile Collector
Erstveröffentlichung:Juli 1988
Deutsche Erstveröffentlichung: 1990

Ein zweifelhaftes Geschäft
Originaltitel: His Fortune on the Rocks
Erstveröffentlichung: August 1988
Deutsche Erstveröffentlichung: 1990

Zurück ins Land der viereckigen Eier
Originaltitel: Return to Plain Awful
Erstveröffentlichung: April 1989
Deutsche Erstveröffentlichung: 1990

Der Fluch des Nostrildamus
Originaltitel:The Curse of Nostrildamus
Erstveröffentlichung: April 1989
Deutsche Erstveröffentlichung:1990

Der Autogrammjäger
Originaltitel: The Starstruck Duck
Erstveröffentlichung: Dezember 2004 (verworfenes Storyboard, geplant für 1989)
Deutsche Erstveröffentlichung: 2020

Seine Majestät Dagobert I.
Originaltitel: His majesty, McDuck
Erstveröffentlichung: August 1989
Deutsche Erstveröffentlichung: 1996

Geben ist seliger als Nehmen
Originaltitel: Give unto Others
Erstveröffentlichung:Dezember 1989
Deutsche Erstveröffentlichung: 1994

Vergissmeinnicht
Originaltitel: Forget Me Not
Erstveröffentlichung: Dezember 1989
Deutsche Erstveröffentlichung:1993

Segelpartie mit Hindernissen
Originaltitel: Making the Grade
Erstveröffentlichung: Januar 1990
Deutsche Erstveröffentlichung: 2000

Wie gewonnen so...
Originaltitel: Leaky Luck
Erstveröffentlichung: Januar 1990
Deutsche Erstveröffentlichung:2002

Der magische Tunnel
Originaltitel: On a Silver Platter
Erstveröffentlichung: Dezember 1989
Deutsche Erstveröffentlichung: 1994

Zeitreise für einen Zehner
Originaltitel: Back in Time for a Dime
Erstveröffentlichung: Frühjahr 1990
Deutsche Erstveröffentlichung: 2017

Der Rattenfänger von Entenhausen
Originaltitel: The Pied Piper of Duckburg
Erstveröffentlichung: Februar 1990
Deutsche Erstveröffentlichung: 1994

Der Wert des Geldes
Originaltitel: The Money Pit
Erstveröffentlichung: August 1990
Deutsche Erstveröffentlichung: 1991

Wer die Don Rosa Library kauft (und damit meine ich nicht nur diesen zweiten Band, sondern allgemein) erhält aber nicht nur die Geschichten des legendären Comiczeichners, sondern zu jeder Geschichte auch noch ein „Hinter den Kulissen“. Hier schreibt Don Rosa höchstpersönlich über die Entstehung der jeweiligen Geschichte und wie er zu ihr inspiriert wurde. Außerdem verrät er hier verrückte Details, wo man die „D.U.C.K.-Widmung (D.U.C.K. steht für Dedicated to Unca Carl from Keno und stellt eine von Don Rosa verwendete Widmung für Carl Barks dar, die er in jedem seiner Comics versteckt hat) sowie die Orte, an denen die von ihm ebenfalls in jedem Comic versteckten Mickys zu finden sind. Zu manchen Comics gibt es zudem auch noch Original-Skizzen oder Bilder aus Barks-Comics, die für Rosa als Inspiration dienten. Zum Schluss gibt es zudem noch eine Titelbildgalerie aus Rosas umfangreicher Sammlung an Covern sowie den zweiten Teil seiner Autobiografie (den ersten Teil gab es im ersten Band der Library). Diese zahlreichen Extras sind es auch, die diese Gesamtausgabe so besonders und aus ihr viel mehr machen, als eine einfache Comicsammlung.
All dies bekommt man in einer absoluten Top-Qualität geboten. Denn sowohl das wunderschön gestaltete Hardcover als auch die Seiten selbst fühlen sich sehr hochwertig an. Zudem ist der Druck auf jeder einzelnen Seite tadellos und mit brillanten Farben versehen. All dies rechtfertigt den Preis von 30 Euro pro Band durchaus. Wer möchte, kann sich aber auch jeweils zwei Bände in einem Schuber kaufen – hier sind dann allerdings 10 Euro mehr, sprich 70 anstatt 60 Euro zu bezahlen.

Fazit:
Egal, ob man nun spezieller Don Rosa-Fan ist oder sich einfach nur an den Geschichten von Donald und Onkel Dagobert erfreut – die Don Rosa Library 2 lohnt sich für jeden! Hier stecken nämlich ausnahmslos gute Geschichten drin, die zeigen, welch ein begnadeter Comiczeichner Rosa war. Wer noch mehr tolle Geschichten erleben möchte, kauft sich am besten auch gleich noch den bereits zuvor erschienenen ersten Band.


Zu erwerben gibt es Onkel Dagobert und Donald Duck - Don Rosa Library 2 – Zurück ins Land der viereckigen Eier für 30,00 € bei Amazon, direkt beim herausgebenden Egmont Ehapa Verlag oder im Buchhandel.

© 2020 Disney / Egmont Comic Collection
«  ZurückIndexWeiter  »


Special vom: 12.10.2020
Autor dieses Specials: Stefan.Heppert
Kategorie: Special
Weitere Seiten innerhalb dieses Specials können über das seitliche Menü links oben aufgerufen werden.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button