Splashpages  Home Games  Rezensionen  Rezension  Big Brain Academy
RSS-Feeds
Podcast
http://www.splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 2.997 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste

Big Brain Academy

Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo

Genre: Strategie
USK Freigabe: Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG.
ca. Preis: 29,85 €

Systeme: Wii

Inhalt:
Was tut man nicht alles, um seinen Körper zu stählen. Die ganze Nation strömt in Fitnesspaläste und gibt Unsummen aus, damit die Figur jung und dynamisch bleibt. Spätestens seit Dr. Kawashimas Gehirn Jogging hat sich endlich die Erkenntnis durchgesetzt, dass nicht nur der Körper sondern auch das Gehirn trainiert werden sollte, wenn man nicht frühzeitig in die Altzheimerfalle tappen möchte. Während sich auf dem DS schon der zweite Teils des japanischen Erfolgsspiels breit macht, gibt es jetzt auf der Wii ein Game, das in die gleiche Kerbe schlägt. Big Brain Academy sorgt auf Nintendos großer Konsole dafür, dass Gehirnartisten auch auf dem Fernsehbildschirm ihr grauen Zellen trainieren können.

Meinung:
Wie an jeder anständigen Hochschule wirst Du zu Beginn Deines Studiums vom Schulleiter begrüßt. In diesem Fall übernimmt das Prof. Lobo. Nachdem man sich – typisch japanisch – durch etliche Sprechblasen geklickt hat, geht es weiter zu den heiligen Hallen der Academy. Als Neuling meldest Du Dich natürlich erst einmal an. Nachdem Du im Büro einen freundlichen Mii ausgewählt hast, der als Dein Stellvertreter dient, darfst Du zwischen Ein-und Mehrspielermodus wählen.

Doping fürs Gehirn
Ich habe mich zu Beginn für die „Solomission“ entschieden und ermittle in einem Test erst einmal das Gewicht meines Gehirn. Wie ich befürchtet habe, fällt das Ergebnis nicht zu meiner Zufriedenheit aus. Ergo darf Mutters Liebling fleißig üben.
Hier bietet Big Brain Academy in 5 Kategorien jeweils 3 Übungen an. Im Bereich „Pictura“ musst Du genau hinsehen und eine schnelle Auffassungsgabe besitzen. "Memoria" trainiert die Merkfähigkeit. Der „Käfigdreh“ treibt einen – vor allem in einem höheren Schwierigkeitsgrad – an den Rand des Wahnsinns. Wie beim Hütchenspiel musst Du herausfinden, unter welchem Vorhang sich der Vogel befindet.

"Alegbra" entführt Dich in die Welt der Zahlen. Hier musst Du zum Beispiel Lufballons, die mit Zahlen bedruckt sind, in der richtigen Reihenfolge platzen lassen. „Analyse“ fördert vornehmlich das räumliche Vorstellungsvermögen und in der Kategorie "Vision" musst Du Dich mit animierten Bildchen herumschlagen und herausfinden, welches Bild anders ist. Richtig fun macht vor allem der Bahnbau. Hier darfst Du wieder unbeschwert Kind sein und die Eisenbahn gegen die Wand fahren lassen – was allerdings ordentlich Minuspunkte einbringt. Bonuspunkte gibt es, wenn man die Gleise so dreht, dass der Zug den Ausgang findet.

Unterhaltsamer Multiplayer
Hat man ein Minispiel mehr oder weniger erfolgreich beendet, präsentiert Prof. Lobo das Ergebnis Deiner Bemühungen. Wie eingangs schon erwähnt, töten die Sprechblasenmonologe auf Dauer den letzten Nerv. Vor allem, wenn man schnell weiter zum nächsten Spiel möchte. Immerhin bietet uns Prof Lobos Bilanz einen Einblick, wie schnell und mit wie vielen Fehlern ich die Herausforderung gemeistert habe.

Nachdem Du mit dem Einzelspielermodus Dein Gehirn auf Vordermann gebracht hast, darfst Du Dich nun mit bis zu acht Spielern vor der Flimmerkiste versammeln und Deine hinzugewonnenen "Hirnpfunde" im Duell mit Freunden messen. Im Multiplayermodus bekommt Ihr die Minispiele im vertikalen Splitscreen präsentiert. Die Aufgaben sind allerdings unterschiedlich, so dass abspickeln nichts bringt.

Übersichtliche Minimaloptik
Optisch huldigt Big Brain Academy dem Minimalimus, was aber nicht weiter ins Gewicht fällt, da die nette Grafik dem Zweck des Spiels vollauf gerecht wird. Die Menüs sind einfach und klar strukturiert. Die Minispiele schlicht und nicht überladen. Der Sound schlägt ebenfalls keine Kapriolen. Netter Gag sind die Anfeuerungen aus dem Wiimote Lautsprecher.

Fazit:
thommi01_1.jpgBig Brain Academy bringt auch auf der Wii die Gehirnwindungen zum Rotieren und zwar so unterhaltsam, dass man die Anstrengung gar nicht bemerkt. Grafik und Sound sind schlicht, erfüllen aber ihren Zweck, lediglich die Sprechblasenorgien des Prof. Lobo geben Anlass zu leichtem Unmut. Wer darüber hinwegsehen kann , findet in Big Brain Academy eine ideale Alternative zu Dr. Kawashimas Gehirn Jogging.

Big Brain Academy  - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Autor der Besprechung:
Thomas Digel

Screenshots


















Wertungen Pluspunkte Minuspunkte
Wertung: 7.9375 Grafik: 7.25
Sound: 7.25
Steuerung: 8.50
Gameplay: 8.75
Wertung: 7.9375
  • Unterhaltsame Übungen
  • Moderate Steigerung des Schwierigkeitsgrades
  • Spaßiger Mehspielermodus
  • Zweckmäßige Optik
  • Nervige Sprechblasen

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.10.2007
Kategorie: Strategie
«« Die vorhergehende Rezension
World in Conflict
Die nächste Rezension »»
Everlight - Elfen an die Macht
Die Bewertung unserer Leser für dieses Game
Bewertung: Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst dieses Game hier benoten. Wohlgemerkt soll nicht die Rezension, sondern das Game an sich bewertet werden! Du hast also dieses Game gespielt? Dann bewerte es hier. Die Benotung erfolgt mit Sternen. Keine Sterne entsprechen der Schulnote 6. Fünf Sterne entsprechen der Schulnote 1.
Schulnote 1Schulnote 2Schulnote 3Schulnote 4Schulnote 5Schulnote 6