Splashpages  Home Games  Rezensionen  Rezension  Final Fantasy XIV Complete Edition (Xbox)
RSS-Feeds
Podcast
https://www.splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 3.452 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste

Final Fantasy XIV Complete Edition (Xbox)

Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix

Genre: Rollenspiele
USK Freigabe: Freigegeben ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG.
ca. Preis: 54,99 €

Systeme: Xbox Series X/S

Inhalt:

Final Fantasy XIV hat einen langen Weg hinter sich. Nach einem eher unschönen Start 2010, der späteren Neuauflage mit A Realm Reborn im August 2013, ist das MMORPG von Square Enix mittlerweile schon bei der vierten Erweiterung Endwalker angekommen. Bis heute begeistert es seine Spieler und bringt im Sommer 2024 die nächste Erweiterung mit Dawntrail. Dem  nicht genug, öffnet sich das MMORPG einer weiteren großen Spielergemeinschaft. Jahrelang fristete Final Fantasy XIV sein Dasein auf dem PC und der PlayStation. Xbox-Besitzer schauten bisher in die Röhre. Bis jetzt! Wir tauchen in die Welt von Eorzea ein und sehen uns den Xbox-Launch an.



Meinung:

Eorzea auf der Xbox erleben
Final Fantasy XIV und seine hervorragende Geschichte Ist auf Microsofts Konsole angekommen. Für das vorhandene Crossplay kann man die Entwickler wirklich nicht genug loben. Die Spieler gerade in MMORPGs dürfen wirklich nicht getrennt werden. Nahtlos seinen Charakter auf anderen Plattformen weiter zu spielen ist grandios. Über das übergeordnete Square Enix Konto fügt man die Xbox Version seiner möglicherweise bereits vorhandenen PC bzw. PlayStation Version hinzu und los geht’s. Nunja, fast… . Nach einer kurzen Warteschlange von 14 Spielern war ich mit meinem Krieger in Eorzea. Wer bereits auf der PlayStation aktiv gespielt hat, wird mit dem Layout der Menüs, Tasten etc. schnell vertraut sein. PC Spieler sowie Neueinsteiger müssen sich möglicherweise ein wenig mit der Navigation in Menüs und der Orientierung vertraut machen. Aber lasst euch bloß nicht abschrecken, Final Fantasy XIV lässt sich durchaus bequem und ohne Einschränkungen mit dem GamePad genießen.


Unfassbar viel Content
Über die Jahre und all seinen Erweiterungen hat sich natürlich sehr viel Spielinhalt angesammelt. Die bisherige Maximalstufe auf Level 90 wird mit der Erweiterung Dawntrail nochmal ein Stück auf Level 100 angehoben. Die sogenannten Jobs in Final Fantasy XIV sind ebenso ein Merkmal des Spiels, ähnlich dem klassischen Klassensystem anderer Genrevertreter. Ein Charakter kann sich in sämtlichen Jobs versuchen. Weitere Charaktere sind dafür grundsätzlich nicht zwingend notwendig, aber dennoch interessant aufgrund der diversen Völker bzw. Rassen.
Egal ob ihr eher alleine bzw. in Begleitung von NPCs loszieht, oder Gruppeninhalte mit Freunden bevorzugt. Jeder kommt in Eorzea auf seinen Geschmack. Große Teile der Story können ohne Mitspieler abgeschlossen werden, allerdings stehen natürlich auch Mehrspielerinhalte mit Dungeons, Raids, PVP etc. zur Auswahl. Oder ihr genießt doch lieber Features wie Housing, Handwerk & Co. Langeweile sollte jedenfalls nicht so schnell aufkommen.

Lohnt sich ein Plattformwechsel?
Die Veröffentlichung auf der Xbox ist mehr als nur zu begrüßen. Konsolenbesitzer bekommen somit eine weitere Möglichkeit, das Spiel inklusive Crossplay zu genießen. Die Auflösung in 4k ist hier definitiv hervorzuheben, auch wenn MMORPGs im Allgemeinen nicht als „Grafikwunder“ gelten. Ob sich Umstieg bzw. Anschaffung einer Xbox dafür lohnt lässt sich pauschal schwer beurteilen. Alleine für Final Fantasy XIV wahrscheinlich nicht, aber Microsofts Konsole beherbergt so einige tolle Spiele. Zweifelsohne ist es bei einer vorhandenen Konsole definitiv wert, zumindest die Free Trial Version zu versuchen.



Fazit:

Das Warten hat endlich ein Ende! Das Abenteuer Final Fantasy XIV hat damals auf meiner PS3 begonnen, ging per Crossplay auf dem PC und neuen Sony-Konsolen weiter und ab jetzt genieße ich das MMORPG von Square Enix auch auf meiner Xbox. Gerade dieses Genre ist perfekt, um es auf mehreren Plattformen zugänglich machen. „Exklusivtitel“ kann ich in den seltensten Fällen befürworten, umso größer mein Lob daher für Square Enix.
Für Unentschlossene gibt es mit der kostenlosen Free-Trial Version auch die perfekte Möglichkeit, das Spiel zu testen. Damit macht man wirklich gar nichts falsch, ihr bekommt neben dem Hauptspiel ebenso zwei Erweiterungen und damit enorm viel Inhalt völlig umsonst. Wer direkt in die vollen gehen möchte (wie ich), der schnappt sich am besten die Complete Edition und erhält damit alle verfügbaren Inhalte bis zur Erweiterung Endwalker. Also Leute: Man sieht sich in Eorzea!



Final Fantasy XIV Complete Edition (Xbox) - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Autor der Besprechung:
Michael Renner

Screenshots


















Wertungen Pluspunkte Minuspunkte
Wertung: 8.3125 Grafik: 8.50
Sound: 8.25
Steuerung: 8.25
Gameplay: 8.25
Wertung: 8.3125
  • umfangreiche Free-Trial Version
  • gut umgesetzte GamePad-Steuerung
  • Crossplay Funktion
  • enorme Spielzeit
  • Solo sehr gut spielbar
  • zum Teil klassische MMORPG Quests

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.04.2024
Kategorie: Rollenspiele
«« Die vorhergehende Rezension
The Planet Crafter
Die nächste Rezension »»
Freedom Planet 2
Die Bewertung unserer Leser für dieses Game
Bewertung: Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst dieses Game hier benoten. Wohlgemerkt soll nicht die Rezension, sondern das Game an sich bewertet werden! Du hast also dieses Game gespielt? Dann bewerte es hier. Die Benotung erfolgt mit Sternen. Keine Sterne entsprechen der Schulnote 6. Fünf Sterne entsprechen der Schulnote 1.
Schulnote 1Schulnote 2Schulnote 3Schulnote 4Schulnote 5Schulnote 6