Splashpages  Home Games  Specials  Brettspiele - Deutschlandreise - Spielend Deutschland entdecken!
RSS-Feeds
Podcast
https://www.splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 376 Specials. Alle Specials anzeigen...
Specials Eventspecials

Brettspiele - Deutschlandreise - Spielend Deutschland entdecken!
«  ZurückIndexWeiter  »
deutschlandreise_logo

deutschlandreise_1Streaming-Dienste oder auch Steam verbuchen gerade nahezu täglich neue Rekordzahlen. Doch muss man wirklich immer (allein) vor dem Fernseher bzw. Bildschirm hängen? Man kann die Zeit, in der man ohnehin gezwungen ist, als Familie zuhause zu bleiben, auch gemeinsam verbringen. Eine gute Möglichkeit dazu bieten doch zum Beispiel Brettspiele. Sie fördern das miteinander und lenken dennoch mindestens genauso gut wie Netflix, Disney+ und Co. von den gerade aktuellen Ereignissen ab. Aus diesem Grund wollen wir euch auch mal wieder ein Brettspiel vorstellen. Um genau zu sein, wollen wir euch Deutschlandreise - Spielend Deutschland entdecken! ans Herz legen. Der Klassiker, den Ravensburger bereits 1962 erstmals herausbrachte, ist nämlich im Prinzip das ideale Spiel für diese Zeit, schließlich kann man hier auch etwas über Deutschland lernen.

Wie bereits erwähnt, erschien Deutschlandreise - Spielend Deutschland entdecken! erstmals 1962. Seitdem hat sich am eigentlichen Spielprinzip nicht viel geändert. Das Ziel des Spiels ist es, mit seinen Spielfiguren durch Deutschland zu reisen und dabei etwas über das Land und dessen Städte zu lernen. Welche Städte man während seiner Reise besucht, hängt dabei von den Städtekarten ab, die man zu Anfang zieht. Davon gibt es insgesamt 204 Stück, wobei die Städte in Norden, Osten, Süden und Westen aufgeteilt sind. Von jedem Stapel zieht man zwei Karten und muss sich nun die geeignetste Route über das Spielbrett ausdenken. Start- und Zielpunkt ist dabei eine zufällig gezogene Karte, deren Stadt mit einer Zielfahne auf der Karte markiert wird. Das Spielbrett kann übrigens von beiden Seiten genutzt werden. Während auf der einen Seite eine geografische Ansicht von Deutschland mit zahlreichen Wahrzeichen zu sehen ist, ist auf der anderen eine politische Karte mit den einzelnen Bundesländern und den dazugehörigen Flaggen aufgedruckt. Für welche Seite man sich entscheidet, ist dabei vollkommen egal und hat keinerlei Auswirkungen auf das Spielgeschehen. Denn egal ob Vorder- oder Rückseite, nachdem man sich die geeignetste Route ausgedacht hat, fängt der jüngste Spieler an zu würfeln und seine Spielfigur dementsprechend über das Spielfeld zu ziehen. Sobald eine Stadt erreicht ist, legt man diese zur Seite und macht sich zur nächsten auf. Dabei muss die Stadt nicht mit einer vollen Würfelzahl erreicht werden. Würfelt man eine sechs und kann die Stadt mit nur vier Zügen erreichen, darf man die restliche zwei Züge noch weiter gehen. So kann man mit etwas Glück sogar mehrere Städte mit nur einem Wurf erreichen. Außer man würfelt die leere Fläche des Würfels. Dann darf man nämlich nicht ziehen, sondern muss eine Aktionskarte ziehen. Je nachdem, welche man nun gezogen hat, darf man nun zum Beispiel beim nächsten Zug vier Züge extra ziehen, eine Stadtkarte mit den noch übrig geblieben Karten tauschen oder sich an den Platz eines Mitspielers teleportieren. Sieger ist, wer als erstes all seine Städte besucht und wieder am Zielort angekommen ist.

deutschlandreise_2Die Aufmachung des Spiels ist sehr gut. Das doppelseitige Spielbrett aus Karton fühlt sich hochwertig an und ist gerade auf der geografischen Seite sehr schön und bunt gestaltet. Gleiches gilt auch für die Städtekarten, die mit zahlreichen interessanten Informationen zur jeweiligen Stadt daherkommen. Leider werden als Spielfiguren herkömmliche Figürchen genutzt, wie sie zum Beispiel auch in Mensch ärgere Dich nicht genutzt. Hier wären kleine Sehenswürdigkeiten als Figürchen sicherlich noch die schönere Alternative gewesen.

Fazit:
Deutschlandreise - Spielend Deutschland entdecken!
ist das ideale Spiel, wenn man nicht nur eine gesellige Zeit mit seiner Familie verbringen, sondern nebenbei dem Nachwuchs auch noch etwas über Deutschland beibringen möchte. Durch das Planen der Reiseroute und das Vorlesen der Fakten über die jeweiligen Städte lernen die lieben Kleinen ganz automatisch etwas über unser Land. Aber nicht nur der Nachwuchs wird viel Spaß mit dem Spiel haben. Auch Erwachsene erfreuen sich daran und können eventuell sogar die eine oder andere Anekdote von einem früheren Besuch in der Stadt berichten.

Wertung

Kaufen könnt ihr Deutschlandreise - Spielend Deutschland entdecken! u.a. bei Amazon.
«  ZurückIndexWeiter  »


Special vom: 26.03.2020
Autor dieses Specials: Kai Wommelsdorf
Kategorie: Anthologien
Weitere Seiten innerhalb dieses Specials können über das seitliche Menü links oben aufgerufen werden.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button