Splashpages  Home Games  Specials  Sim Simulator - Teil 174: Farmer's Dynasty
RSS-Feeds
Podcast
http://www.splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 376 Specials. Alle Specials anzeigen...
Specials Eventspecials

Sim Simulator - Teil 174: Farmer's Dynasty
«  ZurückIndexWeiter  »
simsimulator

Der Landwirtschafts-Simulator ist der mit Abstand bekannteste und erfolgreichste seiner Zunft. Doch Simulator-Spiele im Allgemeinen boomen seit einiger Zeit. Ein Blick auf die monatliche Releaseliste zeigt, dass kein Monat vergeht, ohne dass zumindest ein oder zwei neue Simulatoren erscheinen. Dabei gibt es schon jetzt kaum einen Beruf oder eine Tätigkeit, die noch nicht in einem Simulator für jedermann zugänglich gemacht wurde. Da es bei diesem riesigen Angebot kaum machbar ist, alle Spiele zu testen, möchten wir euch in diesem Special in unregelmäßigen Abständen die neuesten, besten oder auch kuriosesten Simulatoren vorstellen.

farmers_dynastyTeil 174: Farmer's Dynasty
Nach einer langen Steam Early Access-Phase ist Farmer's Dynasty seit kurzem als Vollversion auf PC und den Konsolen erhältlich. Ob sich Toplitz Productions mit dem ambitionierte Simulationsmix übernommen hat oder ob sie tatsächlich endlich eine ernstzunehmende Alternative zum Landwirtschafts-Simulator geschaffenen haben, erfährst Du jetzt und hier.

Farmer's Dynasty hört sich zunächst einmal nach einem weiteren Landwirtschafts-Simulator-Klon an. Doch der Schein trügt, denn auch wenn die Landwirtschaft einen großen Teil ausmacht und man auch hier mit verschiedenen Gerätschaften seine Felder bestellen und sich um seine Tiere sowie Obst und Gemüse kümmern muss, ist dies eben noch lange nicht alles, was das Spiel des österreichischen Publishers zu bieten hat. So gilt es zum Beispiel auch, seinen maroden Hof, den man von seinem Großvater geerbt hat, erst einmal wieder auf Vordermann zu bringen. Dazu muss man Dächer, Stallungen und Schuppen reparieren, Fassaden renovieren und das Innere seines Hauses ganz nach eigenem Geschmack gestalten. Doch auch mit diesem Mix aus Landwirtschafts- und Bausimulator begnügt sich Farmer's Dynasty noch nicht. Zusätzlich dazu wurde dem Ganzen auch noch eine Lebenssimulation beigefügt. Dies macht sich nicht nur darin bemerkbar, dass unser Alter Ego ab und an etwas essen und trinken muss, sondern vor allem in der Interaktion mit den KI-Mitmenschen. Die halten nämlich reichlich Quests für uns parat, für deren Erledigung wir nicht nur Geld oder Sachgegenstände erhalten, sondern uns auch langsam mit ihnen anfreunden (was hier durch Sozialpunkte dargestellt wird). Das kann sogar so weit gehen, dass man den Partner fürs Leben findet und mit ihm oder ihr sogar eine kleine Familie gründet.

Wer dachte, dass es damit nun endlich gut sei, hat sich geirrt, denn Toplitz hat noch mehr in das Spiel gepackt. Da wäre zum Beispiel das Wirtschaftssystem, wobei wir hier nicht nur unsere auf dem Hof erzeugten Produkte an speziellen Orten verkaufen können, sondern auch sämtliche Gegenstände, die wir irgendwo finden oder woanders kaufen. Außerdem gibt es auch noch einige Minispiele. So können wir unseren Hof bzw. die ganze Spielwelt mit Hilfe einer Drohne von oben betrachten, es uns am Lagerfeuer gemütlich machen oder unser Glück beim Angeln versuchen. Die Möglichkeiten, die Farmer's Dynasty anbietet, sind also wirklich vielfältig – im Prinzip fehlt nur noch die Integrierung eines Rettungsdienst- und Zugsimulators und fertig wäre das perfekte Spiel für jeden Simulator-Fan.
Doch auch so hat man unfassbar viel zu tun. Zu Anfang kann das Leben als virtueller Farmer deswegen sogar etwas stressig werden. Doch spätestens, wenn man sich seine ersten Helfer leisten und denen bestimmte Aufgaben zuweisen kann, genießt man das Leben in vollen Zügen, nimmt am Ende des Arbeitstags am Dorfleben teil oder macht, worauf man gerade Lust hat.
Eventuell schaut man sich ja einfach mal ein bisschen um und beäugt die zahlreichen Gameplaydetails, die Toplitz ins Spiel integriert hat. Denn neben den großen, offensichtlichen Dingen, haben sie auch viele Kleinigkeiten ins Spiel gepackt, die man eventuell zunächst gar nicht so wahrnimmt. Da wäre zum Beispiel die Tatsche, dass die Pflanzen auf den Feldern nach einem realistischen Rhythmus wachsen, dass man im Gewächshaus eigenhändig für die richtige Befeuchtung sorgen muss oder dass es Jahreszeiten und dynamisches Wetter gibt. Zudem gibt es auch einige nette Hilfsmittel, wie etwa die Wettervorschau, die gekonnt in das Menü eingefügt wurde und uns zeigt, wie das Wetter in den nächsten Tagen wird.

An spielerischen Inhalten mangelt es Farmer's Dynasty also wahrlich nicht. Doch bei all dem fragt man sich natürlich auch, wie es technisch und optisch dargestellt wird. Tatsächlich merkt man hier, dass es sich bei Toplitz eben doch um einen eher kleinen Publisher handelt. Grafisch und technisch kann es nämlich nicht mit dem großen Landwirtschafts-Simulator mithalten. Das fängt schon im Detailgrad und den Bedienmöglichkeiten der Gerätschaften an. Auch der Fuhrpark kann nicht im geringsten mit dem des Landwirtschafts-Simulators mithalten. Anstatt unzähligen Traktoren, Gerätschaften etc. bekommt man hier lediglich eine Handvoll unterschiedlicher Fahrzeuge spendiert. Ebenfalls sehen die NPCs nicht wirklich gesund aus und auch sonst gibt es immer wieder kleinere technische Probleme, wie etwa sehr spät erscheinende Texturen, die teilweise auch arg matschig wirken. Die Steuerung hat ebenfalls mit dem einen oder anderen Problem zu kämpfen. So ist die Gerätesteuerung doch etwas eigen, weshalb man gerne mal irgendwo gegen fährt oder an einem Stein hängen bleibt. Auch in Sachen Realismus kann die Fahrphysik nicht mit dem großen Konkurrenten mithalten.
Es bleibt allerdings die Hoffnung, dass sich diese Probleme irgendwann in Luft auflösen, denn wie die Early Access-Phase bewiesen hat, sind die Entwickler sehr darauf bedacht, die Wünsche der Community umzusetzen.


Fazit:
Wer auf eine exakte Darstellung eines landwirtschaftlichen Betriebes bedacht ist, der ist nach wie vor am besten mit dem Landwirtschafts-Simulator bedient. Für wen dies aber nur zweitrangig ist und wer nebenbei auch noch seinen Hof auf Vordermann bringen möchte und die Interaktion mit anderen Personen schätzt und generell auch mal etwas anderes erleben möchte, als immer nur von Stall zu Stall und von Feld zu Feld zu laufen, der dürfte hingegen mit Farmer's Dynasty mehr Spaß haben. Das Spiel von Toplitz Productions bietet nämlich einen schönen Mix aus verschiedenen Simulatoren sowie ein paar Minispielen.
Da man so immer etwas Neues erlebt, fallen auch die technischen Unzulänglichkeiten (Pop-ups, Fahrphysik) nicht so ins Gewicht.
«  ZurückIndexWeiter  »


Special vom: 04.12.2019
Autor dieses Specials: Stefan.Heppert
Kategorie: Special
Weitere Seiten innerhalb dieses Specials können über das seitliche Menü links oben aufgerufen werden.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button