Splashpages  Home Games  Specials  Kurz vorgestellt: Hammerting
RSS-Feeds
Podcast
https://www.splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 376 Specials. Alle Specials anzeigen...
Specials Eventspecials

Kurz vorgestellt: Hammerting
«  ZurückIndexWeiter  »
yugibanner

emperorIch habe schon immer in Videospielen gerne Basen aufgebaut. Dass es in Command & Conquer Gegner gab, die mich irgendwann angegriffen haben, empfand ich immer als störend. Auch in Titeln wie Evil Genius oder Dungeon Keeper habe ich lieber in einer Sandbox meine Basis hochgezogen, um alles perfekt laufen zu lassen, als mich mit Aufgaben in den Kampagnen herumzuärgern. Im PC-Klassiker Wiggles aus deutschen Landen konnte man seinen eigenen Zwergen-Clan in einen Berg einziehen lassen. Nun greift Hammerting dieses Prinzip auf und lässt uns ebenfalls unser Mountainhome ausbauen, um durch unsere Produktionsstätten einen tosenden Krieg auf der Oberwelt zu unterstützen.

Hammerting befindet sich aktuell in einem sehr frühen Stadium der Early Access-Phase. An Spielmodi gibt es daher momentan nur eine zufällig generierte Karte und eine wöchentliche Challenge, in der jeder Spieler mit der gleichen Karte arbeiten muss. Wir beginnen mit drei Zwergen, die mit Großvaters vererbter Ausrüstung der Beginn unseres Unternehmens sind. Zur Grundversorgung zählen zunächst ein Steinbruch, ein Schmelztiegel für Erze, sowie Schlafräume und eine Küche. Unsere Zwerge erforschen die Höhlensysteme des Berges und graben sich durch das Gestein. Jede Aktion bringt Erfahrungspunkte, mit denen unsere Zwerge nach und nach im Level aufsteigen und ihre Attribute erhöhen können. Jedes Attribut unterstützt dabei verschiedene Fähigkeiten, die vom Graben, Schmieden, Kochen bis zum Kampf und Erkunden reichen. Für die Erkundung der Höhlen gibt es eine eigene Währung an Erfahrung, mit der sich neue Forschung freischalten lässt, mit der wiederum neue Gebäude und Rezepte zur Verfügung stehen. Die letzte Währung, die ebenfalls für Forschung nötig ist, erhalten wir durch das Erfüllen von Aufträgen der Städte aus der Oberwelt. Hier herrscht Krieg und wir müssen Eisenbarren, Stützbalken, Nahrung und Waffen herstellen und liefern. Hin und wieder kommt es zu Schlachten, die wir mit unseren Lieferungen beeinflussen können, um die Oberwelt für die Seite des Guten zu gewinnen. So erforschen wir den Berg, bauen neue Räume, rüsten unsere Zwerge mit besserer Ausrüstung aus und erfüllen unsere Aufträge. Zwischendurch treffen wir in den Höhlen auf Monster und Kreaturen, die wir bekämpfen müssen, aber das ist eigentlich nur eine geringe Hürde. In den seltensten Fällen greifen diese Wesen unsere Siedlung von selbst an.
shazam1
Das Grundkonzept von Hammerting macht im Early Access bereits einen guten Eindruck. Dennoch merkt man dem Spiel an allen Ecken seine frühe Phase stark an. Grundlegende Erklärungen sind in komplizierten Tutorialmenüs versteckt, sodass ich erst beim dritten Durchgang das Gefühl hatte, zu wissen, was ich eigentlich mache. Auch die KI der Zwerge ist schwerlich als "Intelligenz" zu bezeichnen. Immer wieder bleiben sie an Wänden einfach hängen oder laufen hin und her, weil es zwei Möglichkeiten zum Zielpunkt gibt und sie sich nicht für eine entscheiden können. In diesen Fällen kann man ihnen zwar theoretisch einen direkten Marschbefehl geben, praktisch ignorieren sie diesen aber konsequent, da sie der Meinung sind, wichtigere Aufgaben zu haben. Insgesamt fehlt die Möglichkeit, die Zwerge bestimmten Posten zuzuweisen. Es kommt immer wieder vor, dass beispielsweise drei Schwerter von der Schmiede zum direkt daneben liegenden Ausgang getragen werden müssen. Also kommt ein Zwerg und nimmt ein Schwert und geht die drei Schritte, um es zum Ausgang zu bringen. Anstatt nun das nächste Schwert zu holen, läuft er ans andere Ende der Karte, um dort einen Tunnel auszuheben, während ein Zwerg seine Arbeit im Steinbruch unterbricht, um das Schwert zu holen und zum Ausgang zu tragen. Diese Probleme werden aber lobenswerterweise bereits in Patches angegangen und auch behoben.

Auch bestehen die Missionen aus den immer gleichen paar Aufgaben, deren Komplexität bei der Herstellung von Waffen gedeckelt ist. Auch jegliche Art von Story vermisst man noch. Zwar beginnt jedes Spiel mit einem Tagebucheintrag der Zwerge, jedoch werden diese bisher nicht fortgeführt und die Geschehnisse der Oberwelt sind bisher nicht mehr als eine Exceltabelle. Es gibt also noch so einige Bereiche, die in der Early Access-Phase angegangen werden müssen.

Grafisch macht Hammerting bisher einen sehr guten Eindruck. Die Höhlenwelt ist schick ausgearbeitet und in mehrere, optisch unterschiedliche Zonen aufgeteilt und auch die Lichteffekte der Laternen und anderen Lichtquellen können sich sehen lassen. Lediglich die Zwerge selbst fallen mit ihrem Comic-Stil und den bunten Haaren ein wenig aus dem restlichen Gesamtbild. Sound wird noch recht spärlich eingesetzt, aber die Ausgrabungen und Zwergengeräusche sind stimmig. Hintergrundmusik sucht man vergeblich, aber jedes Gebiet hat eine atmosphärisch passende Soundkulisse zu bieten.

Fazit:
Man muss zunächst einmal betonen, dass Hammerting sich aktuell in der Version 0.1.1.0 befindet und weit davon entfernt ist, ein komplettes Spiel sein zu wollen. Was wir im Early Access bisher sehen ist ein durchaus spaßiges Gerüst, das momentan den Anschein macht, von den Entwicklern fleißig überarbeitet und weiterentwickelt zu werden. Wer mit seinen Zwergen ein wenig den Berg erkunden und Schwerter schmieden möchte, kann bereits jetzt ein paar interessante Stunden im Mountainhome verbringen. Wenn Hammerting ein paar substanziellere Updates mit Gameplay-Verbesserungen vorzuweisen hat, werden wir sicherlich wieder einen Blick riskieren und euch davon berichten. Bis dahin heißt es erst einmal: Glück auf!

«  ZurückIndexWeiter  »


Special vom: 15.11.2020
Autor dieses Specials: Kai Wommelsdorf
Kategorie: Special
Weitere Seiten innerhalb dieses Specials können über das seitliche Menü links oben aufgerufen werden.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button